Was ist Video Marketing und warum ist es so wichtig?

Online Video Marketing

Die Vielfalt an Werbemöglichkeiten im Internet nimmt immer größere Dimensionen an. Besonders das Online Video Marketing erfreut sich großer Beliebtheit im Netz. Alleine das Videoportal Youtube wurde 2013 monatlich von ca. 38 Millionen Unique Usern aufgerufen. Studien belegen, dass sich mehr als die Hälfte aller Internet-User regelmäßig Online-Videos ansehen. Somit stellen Videoportale eine interessante Möglichkeit für Unternehmen dar, um Werbebotschaften zu verbreiten. 

Videoportale wie Youtube, Myvideo, Vimeo oder Clipfish bieten sich dafür optimal an, aber auch auf Facebook werden zunehmend Videos geschaut und verbreitet, sodass Facebook bei den meistgenutzten Video-Portalen in Deutschland bereits auf Rang 2 hinter Youtube liegt.

Neben der Bewerbung von Dienstleistungen und Produkten bieten sich auch Image-Werbung oder Videos mit einem informativen Mehrwert an. Ein Video mit seinen multimedialen Mitteln prägt sich besser im Gedächtnis ein, da die Verknüpfung aus Sprache, Texten und Bildern alle wichtigen Sinne anspricht.

Tipps für erfolgreiche Videos
Doch wie wird eine Videokampagne zum Erfolg? Eine angemessene HD-Qualität sollte heutzutage auf jeden Fall zum Standard gehören. Lassen Sie Ihr Video von einem Profi entwickeln, der genügend Erfahrung im Drehen und Schneiden der Videos besitzt oder Ihnen die nötige Technik zur Verfügung stellt. Damit Ihr Video auch auf Youtube gefunden wird, können Sie wertvolle SEO-Maßnahmen anwenden. Der Titel, der Datei-Name und die Beschreibung sollten die wichtigsten Keywords enthalten. Verlinken Sie unbedingt Ihre eigene Website und Ihre Social-Media-Kanäle in der Beschreibung oder im Video, damit der User gegebenenfalls direkt zu Ihrem Angebot weitergeleitet werden kann. Zudem wird nach dem Hochladen des Videos automatisch ein Untertitel generiert, der ebenfalls als Rankingfaktor gilt. Somit können Sie sogar wichtige Keywords im gesprochenen Text unterbringen.

Werbung auf Youtube
Wenn Ihnen das Optimieren des Kanals und der Videos zu aufwendig erscheint oder zu viel Zeit in Anspruch nimmt, können Sie sich mit den bezahlten Video-Anzeigen beschäftigen. Nach dem Prinzip von Google AdWords werden Anzeigen geschaltet, die ausschließlich bei einer gewünschten Zielgruppe erscheinen und nur bei einem Klick auf die Anzeige kommen Kosten für Sie auf. Auf Youtube unterscheidet man zwischen drei verschiedenen Formen von Video-Werbung. Das Werbevideo kann entweder als Anzeige über den Suchergebnissen, oder unter den Video-Vorschlägen auf der rechten Seite erscheinen, wenn gerade ein Video geschaut wird. Auch vor dem Beginn anderer Videos können Sie einen Werbefilm schalten. Meist lässt sich dieser nach 5 Sekunden überspringen. Der Vorteil dieser Werbung besteht darin, dass Sie nur dann zahlen, wenn ein Benutzer das Video 30 Sekunden lang oder bis zum Ende angesehen hat.

Wir hoffen wir konnten Ihnen einen kleinen Einblick in das Online Video Marketing gewähren. Wenn Sie spezifische Fragen haben oder Hilfe benötigen, dann schreiben Sie uns doch einfach.

Ihr Lichtflut.Medien-Team
www.lichtflut-medien.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.